Nutzungsbedingungen

Diese Bedingungen gelten für jeden User in der sierndorf.at-Community.Allgemeine BestimmungenDer Benutzer verpflichtet sich, im sierndorf.at-Community-Anmeldeformular wahrheitsgemäße und vollständige Angaben zu machen. Der Betreiber, die Gemeinde Sierndorf, kann jederzeit mit sofortiger Wirkung dem Nutzer ohne Einhaltung von Fristen die Berechtigung zur Benutzung entziehen, wenn der Benutzer keine vollständigen oder wahrheitsgemäßen Angaben macht oder sonst gegen die Nutzungsbedingungen verstößt.Der Betreiber darf die Daten, die der Benutzer im Anmeldeformular angibt, anonymisieren und ohne Angabe des Benutzernamens, seiner postalischen Adresse und E-Mail-Adresse sowie Telefonnummer und Zugangskennung an Partner weitergeben. Dem Benutzer ist bekannt, dass die sierndorf.at-Community-Datenbank nicht nur unter Domänen endend auf „sierndorf.at“ Verwendung findet, sondern auch auf Internetauftritten der Gemeinde Sierndorf sowie befreundeter Organisationen verwendet werden kann.Änderungen der Nutzungsbedingungen

Der Betreiber kann die Nutzungsbedingungen der sierndorf.at-Community jederzeit ändern oder ergänzen. Der Benutzer wird über solche Änderungen auf der sierndorf.at-Homepage informiert. Der Betreiber behält sich das Recht vor, die sierndorf.at-Community jederzeit mit oder ohne Benachrichtigung des Benutzers zu ändern, zu unterbrechen und vorübergehend oder dauernd einzustellen. Daraus entstehen dem Benutzer weder Schadenersatz- noch sonstige Gewährleistungsansprüche.

Benutzerzugang Passwort und Sicherheit

Für die vertrauliche Behandlung seiner Passwörter und der Zugangskennung ist der Benutzerausschließlich selbst verantwortlich. Der Benutzer haftet ausschließlich für alle Handlungen, die über seinen Zugang abgewickelt werden. Ferner verpflichtet er sich, den Betreiber unverzüglich von jeglicher unberechtigten Nutzung seines Passwortes oder Zugangskennung oder sonstigen Verletzung der Sicherheitsvorschriften zu unterrichten. Der Betreiber haftet nicht für Verluste oderSchäden, die sich aus einem Verstoß gegen diese Bestimmung durch den Benutzer ergeben. Weiters verpflichtet sich der Benutzer, den Betreiber diesbezüglich für alle Schäden und Nachteile schad- und klaglos zu halten.

MitteilungenMitteilungen an den Benutzer erfolgen grundsätzlich per E-Mail oder auf postalischem Weg. DerBetreiber kann Mitteilungen über Änderung der Nutzungsbedingungen oder andere Information auchdurch deren Anzeige an die Benutzer auf der sierndorf.at-Site bekannt machen.Der Benutzer erklärt sich damit einverstanden, von der Gemeinde Sierndorf sowie befreundeter OrganisationenMitteilungen und Informationen zugesandt zu bekommen.Nutzungsbedingungen sierndorf.at-Community-Profildatenbank

Mit dem Besuch der sierndorf.at-Community-Site akzeptieren Sie die nachfolgenden Anwendungsbedingungen.

Für die Nutzung der sierndorf.at-Community-Profildatenbank ist die Registrierung erforderlich. DieEingabe von persönlichen Informationen oder Daten in die Profildatenbank erfolgt auf Risiko desUsers. Der Benutzer verpflichtet sich, die Kontaktaufnahme-Funktionen des Betreibers nicht für Werbung fürjegliche Produkte oder Dienstleistungen oder für die Ziele von Organisationen und Unternehmen zumissbrauchen. Der Betreiber behält sich vor, User, die dieser Spielregel zuwiderhandeln, von derBenützung zu sperren, bzw. die zuständigen Behörden von der Verletzung relevanter strafrechtlicherBestimmungen in Kenntnis zu setzen bzw. nach den Bestimmungen zum Schutz gegen denunlauteren Wettbewerb vorzugehen.Bei wiederholtem Missbrauch der sierndorf.at-Community für die professionelle Nutzung, dienach den Nutzungsbedingungen ausgeschlossen ist und auf Grund von Beschwerdemails von Usernnachgewiesener Geschäftsanbahnung, behält sich der Betreiber vor dem missbrauchenden User einePönale von €250,- zu verrechnen.Durch die Inanspruchnahme der Dienste erklärt sich der User damit einverstanden, keine Inhaltewelche im Widerspruch zu Bestimmungen des Zivil- oder Strafrechtes stehen zu verwenden.Für den Inhalt seiner Anzeigen ist der Benutzer selbst verantwortlich und hält der Betreiber hinsichtlichaller Ansprüche schad- und klaglos. Anzeigen und Bildmaterial wird unzensuriert wiedergeben. DerBetreiber behält sich Recht vor, ausnahmslos nach eigenen Ermessen, jede Art vom Material zuentfernen, insbesonders sobald ein Verdacht auf eine gesetzeswidrige Handlung besteht.Der Betreiber haftet nicht für etwaige Schäden oder Verluste irgendwelcher Art, welche durch dieFreigabe der Identität dem Benutzer selbst entstanden sein könnten, seien solche unabsichtlich oderauf eine andere Art entstanden. Der Betreiber übernimmt weder Haftung dafür, dass dieDienstleistung den Erwartungen des Nutzers entsprechen noch für ihre ununterbrochene Funktion,Pünktlichkeit, Sicherheit und Fehlerfreiheit bzw. dafür, dass die übertragenen Daten frei vonEigenschaften mit zerstörerischem Potential sind. (z.B. Viren etc)Der Betreiber garantiert nicht, dass die durch die Dienstleistung erhaltene bzw. vermittelte Informationkeinen Inhalt besitzt, der von Personen als unanständig betrachtet werden kann. Die unter denteilnehmenden Personen durch die Benutzung der Dienstleistung ausgetauschte Information wirdnicht geprüft, kontrolliert oder untersucht.Die Informationen werden vom Betreiber weder gebilligt, auf Wahrheit geprüft noch auf irgend eineWeise betreffend ihres Inhalts getestet. Der Betreiber übernimmt keine wie auch immer gearteteHaftung, aber auch keine redaktionelle Verantwortung für die auf der sierndorf.at-Siteveröffentlichten Inhalte und Informationen.Die Benutzer sind einzig und allein für den Inhalt und die Art der durch die Vermittlung derDienstleistung ausgetauschten Information verantwortlich. Der Betreiber behält sich jedoch die Sperrevon Inhalten ohne Angabe von Gründen vor.

Nutzungsbedingungen sierndorf.at-Community Chat und Foren

Der User verpflichtet sich, den Betreiber von jedem Schaden freizuhalten, der durch die von ihm inVerkehr gebrachten Nachrichten und Daten entsteht, insbesondere durch Privatanklagen wegen üblerNachrede (§111 StGB) oder Ehrenbeleidigung (§115 StGB) , E-Mail Werbung (§101TKG ff), inVerfahren nach dem Mediengesetz, dem ABGB oder dem Urheberrechtsgesetz.Der Betreiber haftet nicht für Inhalte und Programme, die in der sierndorf.at-Community verbreitetwerden, noch für Schäden, die daraus entstehen. Die vorstehende Regelung gilt für alle Arten vonSchäden, insbesondere Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in derÜbermittlung, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise beider Nutzung des Online-Dienstes entstehen können.Die folgenden Punkte erklären, nach welchen Regeln die sierndorf.at-Community genutzt werdenkann und darf. Jedes sierndorf.at-Community-Mitglied erkennt folgende Verhaltensregelninnerhalb der Gemeinschaft an und verpflichtet sich, sich nach diesen zu richten:Die sierndorf.at-Community basiert auf dem demokratischen Prinzip. Ziel ist es, den freienAustausch von Meinungen, Informationen und Ideen anzuregen. Jedes Mitglied ist frei in seinerMeinungsäußerung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.Jedes sierndorf.at-Communitymitglied ist selbst verantwortlich für die Inhalte wie u.a. Texte, Daten,Software, Musik, Links, Fotos etc., die es in der Community veröffentlicht und verbreitet.Der Betreiber ist nicht in der Lage, Inhalte im voraus zu überprüfen, außer es handelt sich um vomBetreiber selbst erstellte Inhalte. Es ist Betreiber-Leitlinie, Inhalten von unabhängigen Anbietern oderanderen unabhängigen Dritten weder zuzustimmen noch dagegen Stellung zu nehmen oder sie gar zuüberarbeiten.

Belästigungen

Belästigend ist es, wenn ein Mitglied zu einem anderen deshalb Kontakt aufnimmt, um ihm auf dieNerven zu gehen, um ihm ungewünschte Aufmerksamkeit zu schenken oder um ihn auf jegliche sonsterdenkliche Weise zu stören. Der Betreiber duldet es nicht, dass ein Mitglied belästigt wird, egal aufwelche Weise. Der Betreiber kann deshalb die Mitgliedskonten jedes Mitglieds, das andere belästigt,mit sofortiger Wirkung unterbrechen oder beenden. Sie können natürlich Meinungsverschiedenheitenmit anderen haben - wir ermutigen zu lebhaften Diskussionen in unserem Chat und in den Foren -aber persönliche Angriffe und Angriffe, die auf der Rasse, der Nationalitätsangehörigkeit, derethnischen Herkunft, der Religion, dem Geschlecht, der sexuellen Orientierung, einer Behinderungoder sonstigen ähnlichen Unterschieden beruhen, dulden wir nicht. Wenn Sie eine Meinungsverschiedenheit mit jemandem haben, bleiben Sie sachlich und werden Sie nicht persönlich.

Identitätstäuschung

Eine Identitätstäuschung kann z.B. die Nachahmung einer anderen natürlichen oder juristischenPerson sein. Dazu gehört es, wenn sich ein Mitglied der sierndorf.at-Community z.B.fälschlicherweise als Mitarbeiter der Gemeinde Sierndorf oder als Mitarbeiter der sierndorf.at-Organisationoder mit einem fremden Namen ausgibt. Das betrifft insbesondere die Auswahl von Bildschirmnamenoder Mitgliederprofilen sowie Dialoge in Chaträumen und Nachrichten auf Schwarzen Brettern.Kettenbriefe und SchneeballsystemeDie Übermittlung von Kettenbriefen und die Verbreitung von Mitteilungen im Schneeballsystem ist inder sierndorf.at-Community nicht erlaubt.

Einhaltung des Online Knigge

Wenn Sie Zeuge einer Kommunikation in einem Chatraum oder einem Forum werden, durch die dieNutzungsbedingungen verletzt werden, können Sie den Webmaster (webmaster [at] sierndorf.at)benachrichtigen.Obwohl der Betreiber sich bemüht, die öffentlichen Bereiche zu überwachen, um die Einhaltung dieserOnline-Standards zu sichern, ist der Betreiber jedoch weder praktisch in der Lage, noch hat derBetreiber die Absicht, die Rolle des "Big Brothers" durch Überwachung der öffentlichenKommunikation zu übernehmen. Der Betreiber behält sich das Recht vor, Verhalten, Kommunikationoder Inhalte in der sierndorf.at-Community zu verbieten, von denen der Betreiber annimmt, dasssie andere Mitglieder, den Betreiber und die Rechte Dritter verletzen oder gegen geltendes Rechtverstoßen. Nichtsdestotrotz ist jedoch der Betreiber praktisch nicht dazu in der Lage, Verhalten,Kommunikation oder Inhalte, die sierndorf.at-Community -Regeln verletzen können, vor ihrerVerbreitung zu beschränken, noch können er die teilweise oder vollständige Entfernung von Inhalten,die verletzen oder verletzen können, innerhalb der sierndorf.at-Community garantieren.Dementsprechend haftet der Betreiber nicht für irgendeine Handlung oder ein Unterlassen im Hinblickauf Verhalten, Kommunikation oder Inhalt in der sierndorf.at-Community. Der Betreiber behält sichdas Recht vor, vollständig mit staatlichen Stellen zusammenzuarbeiten, die Untersuchungen in Bezugauf Materialien vornehmen, die über die sierndorf.at-Community verbreitet werden oder die sichauf ungesetzliche Aktivitäten eines Mitglieds beziehen. Dazu gehören auch Aktivitäten im Bereich derprivaten elektronischen Kommunikation.