Sie sind hier

Muck Gottfried

3 Kinder
Bgm. seit 30.Oktober 2013
geschäftsführender Gemeinderat seit 05. April 1995

 

Gottfried Muck
Am Anger 42
2000 Oberolberndorf
Tel. (mobil) 0676 561 5820
Tel. 02267 22 25 25
E-Mail: muck [at] gdesierndorf.at

Mein Name ist Gottfried Muck, Jahrgang 1953. Ich bin in Stockerau geboren und mit meiner Familie in Oberolberndorf aufgewachsen. Verheiratet mit meiner Frau Theresia, wir haben 3 Kinder und 4 Enkelkinder. Seit dem 01.11.2013 bin ich Ihr neuer Bürgermeister

Ich bewirtschaftete gemeinsam mit meiner Frau Theresia einen Bauernhof in Oberolberndorf. Meine schulische Ausbildung – Hauptschule, ldw. Fachschule, Landwirtschaftsmeister. Ausbildung in Unternehmerschulungen, Seminare in Direktvermarktung, Schulungen für die Produktion von Fleischwaren. Seit Ende 2012 haben wir unsere intensive Direktvermarktungstätigkeit beendet. Mit 1.Juli 2013 bin ich seitens der Landwirtschaft in Pension.

Meine Freizeit nutze ich zum Großteil für gemeinsame Radfahrten mit meinen Freunden vom RC Doppler. Urlaubsreisen mit meiner Frau und Freunden, manchmal auch mit dem Rad. Weiters entspannende Läufe mit unserem Hund „Luna“ in der Natur. Außerdem spiele ich gerne Tischtennis, wenn es die Zeit zulässt.

Die ehrenamtliche Tätigkeit machte mir schon immer Spaß. 15 Jahre war ich Feuerwehrkommandant in Oberolberndorf.

Seit 1995 bin ich im Gemeinderat und Ortsvorsteher in Oberolberndorf.

In erster Linie möchte ich unserer Gemeinde modern repräsentieren und weiterhin Verantwortung für die Entwicklung der Gemeinde übernehmen. Es gibt viele Themen in unsere Gemeinde, die wir anpacken werden. Es gibt auch viele Veränderungen in unserer Zeit, denen wir uns anpassen werden. Ich stelle mich gerne der Herausforderung, hier mitzugestalten. Die nächsten Jahre, sollen davon geprägt sein, dass ich das Bürgermeisteramt nicht nur als Beruf sondern als Berufung ausfüllen werde.

Ich bin aber auch davon überzeugt, dass sich Erfolg nicht nur an einer einzelnen Person fest machen lässt.

Erfolg bedeutet gutes Zusammenwirken und Zusammenarbeit vieler unterschiedlicher Personen, die auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten und einen gemeinsamen Weg gehen.

Diesen Weg werden wir auch gemeinsam gehen.

Arbeiten heißt für mich nicht ruck-zuck, unüberlegt und Schnellschuss,

sondern: gemeinsam, planmäßig und zielorientiert.

Ich werde durch meinen eigenen Stil, durch meine Persönlichkeit und durch meine offene Art,

den Weg von Sierndorf positiv mitgestalten.

Gestalten heißt für mich nicht nur selbst Impulse zu setzen und kreativ sein, sondern es bedeutet für mich auch aktiv zuhören zu können, offen sein für Neues sowie sachlich und konstruktiv zu diskutieren,

um dann, in einem Team, gemeinsam eine gute Entscheidung zu treffen.

Persönliches Motto:          Der Weg ist das Ziel!
 

Haben Sie Fragen an mich, möchten Sie mir Hinweise geben oder mich persönlich treffen und kennenlernen? Ich freue mich auf Sie.

 

Ich schlief und träumte,

das Leben sei Freude.

Ich erwachte und sah,

das Leben war Pflicht.

Ich handelte, und siehe,

die Pflicht war Freude.

Rabandranath Tagore - Thakur