Sie sind hier

Haushalte und Betriebe in Sierndorf bekommen die Chance auf eigene Glasfaseranschlüsse

Die Weichen für Glasfaserausbau in Sierndorf sind gestellt

Glasfaser ist die Infrastruktur der Zukunft. – Nur mit einer eigenen Glasfaserleitung im Haus sind Haushalte und Betriebe gerüstet für alle Online-Anwendungen der Gegenwart und der Zukunft. Mit ihren Bestellungen und dem Überschreiten der Mindestbestellquote, haben die Bürgerinnen und Bürger in Sierndorf einen wesentlichen Beitrag dazu geleistet, dass alle Voraussetzungen für den Glasfaserausbau erfüllt werden konnten. Jetzt steht dem weiteren Fahrplan für die Errichtung einer zukunftssicheren Glasfaserinfrastruktur nichts mehr im Wege. Den Ausbau wird die NÖ Glasfaserinfrastrukturgesellschaft (nöGIG) im Auftrag des Landes übernehmen. Die Bauarbeiten können voraussichtlich bereits diesen Sommer starten, wobei der Zeitplan von der Entwicklung der Coronasituation abhängig ist.

Die Coronakrise hat uns deutlich vor Augen geführt, wie sehr wir eine leistungsfähige Infrastruktur brauchen. Homeoffice, Home Schooling und die vermehrte Nutzung von Streamingdiensten haben die Grenzen bestehender Anschlüsse aufgezeigt. Sie hat allerdings auch die Sammlung der Bestellungen für Glasfaseranschlüsse erschwert. Große Informationsveranstaltungen zum Glasfaserprojekt konnten nicht angeboten werden. Hausbesuche waren nicht möglich. Dennoch konnte die Mindestbestellquote überschritten werden. „Unser Team hat großartige Arbeit geleistet. Mitten in einer Krise konnten wir die Weichen in Richtung Zukunft stellen. Darauf können wir sehr stolz sein“, betont Bürgermeister Gottfried Muck.

Baustart voraussichtlich im Sommer
Die Bauarbeiten für die Errichtung einer zukunftssicheren Glasfaserinfrastruktur in Sierndorf, können voraussichtlich bereits im Sommer diesen Jahres starten. Die ersten Anschlüsse können somit voraussichtlich bereits Ende des Jahres aktiviert werden. „Ich möchte mich bei allen Beteiligten für die Zusammenarbeit in den vergangenen Monaten ganz herzlich bedanken und freue mich, dass wir die partnerschaftliche Umsetzung des Projekts in hohem Tempo vorantreiben“, so Bürgermeister Gottfried Muck.

Bestellungen weiterhin möglich
Wer noch keinen Glasfaseranschluss bestellt hat, kann dies jederzeit nachholen. Nach Abschluss der Sammelphase beträgt der Preis für einen Einzelanschluss nun Eur 600,-. Das aktuell gültige Bestellformular finden Sie hier: www.noegig.at/bestellung

Internetdienste im offenen NÖ Glasfasernetz
Das NÖ Glasfasernetz ist offen für alle Diensteanbieter. Hier eine Übersicht der zahlreichen Produkte und Pakete: www.noegig.at/anbieter. Schon jetzt sollten die Kundinnen und Kunden darauf achten, dass sie etwaige Verträge mit bestehenden Anbietern nicht weiter verlängern bzw. rechtzeitig kündigen können.

 

Interessanten Videos zum Thema Glasfaser

Warum Glasfaser – FTTH ?

Wie kommt die Glasfaser ins Haus ?

Welche Anschlußmöglichkeiten habe ich mit Glasfaser ?

Funktionsweise Glasfaser – Datenübertragung

Glasfaser spleißen

 

Links zu unseren Internet-Serviceanbietern zum Thema Festnetz-Telefonie, TV-Pakete etc…:

https://teletronic.at/pri_voip.php

https://www.kabelplus.at/privat/produkte/kabeltwin/kabeltwin-tv-tel

https://www.cosys.cc/fernsehen/fibertv/

https://www.cosys.cc/telefonie/fiberconnect-tele-privat/

 

Mehr zum NÖ Glasfasermodell unter

 

Ihr persönlicher Glasfaseranschluss bis ins Haus

Bestellformulare für Ihre Gemeinde finden Sie diese unter dem Link

 

https://www.noegig.at/bestellung/#toggle-id-8

Hier finden Sie alle Formulare von Gemeinden, in denen aktuell Bestellungen möglich sind.

WICHTIG!

Bitte verwenden Sie ausschließlich das Formular jener Gemeinde, in der Ihr Anschluss errichtet werden soll

._________________________________________________

Angebote im NÖ Glasfasernetz

In Kürze erhältlich bei folgenden Anbietern

http://www.noegig.at/anbieter/

__________________________________________________

Datei