Sie sind hier

Patrozinium mit Pfarrfest und Dekanatsfrauenwallfahrt

Bild des Benutzers Josef Orth

Wallfahrtskirche Oberhautzental
Patrozinium – Pfarrfest


Die Pfarre Oberhautzental feierte am 14. u. 15. August ihr schon traditionelles
Patrioziniumsfest, verbunden mit Fackelzug am Vorabend, Festmesse am Vormittag und
Dekanatsfrauenwallfahrt am Nachmittag des Festtages „Mariä Aufnahme in den Himmel“.
Fackelzug: Am Abend des 14. Augustes machte sich je eine Pilgergruppe von den Kapellen
aus Unterhautzental und Unterparschenbrunn in Richtung Wallfahrtskirche auf. Sie wurden
von den örtlichen Feuerwehren begleitet, die auch für die Sicherung des Weges sorgten. Am
Wege von Unterparschenbrunn nach Oberhautzental wurde dabei ein, unter der Leitung des
Marterlvereines des ÖKB Sierndorf im Ortsbereich Oberhautzental, neu errichtetes Marterl
von Pfarrer Mag. Anton Höfer gesegnet. In der Pfarrkirche fand dann eine feierliche Andacht
statt. Ausklang dann beim Pfarrfest am Marienplatz, organisiert vom Pfarrgemeinderat.


Festgottesdienst am Feiertag „Mariä Himmelfahrt“


Zu unserer Festmesse konnten wir viele Gäste aus der Umgebung begrüßen. Den
Festgottesdienst zelebrierte Pfarrer Mag. Anton Höfer. Musikalisch wurde der
Gottesdienst von unserer Organistin, den Chören unserer Pfarre, sowie Gabi Fertner als
Kantorin, sowie mit Volksgesang gestaltet. Nicht unerwähnt dürfen und sollen auch unserere
Ministranten, Lektoren und Gottesdiensthelfer bleiben. Bei diesem Gottesdienst wurden auch
die Kräuterbüschel, die am Vortag von vielen fleißigen Händen gebunden wurden, gesegnet.
Sie wurden bei den Gottesdiensten so gut angenommen, das keines übrig blieb!


Dekanatsfrauenwallfahrt der Katholischen Frauen Bewegung


Am Nachmittag machten sich von der Brabenetz- Kapelle in Sierndorf an die 50 Frauen der
KFB des Dekanats Stockerau unter der Leitung von Frau Doris Hartl auf den Weg Richtung
Oberhautzental. Bei der Kapelle in Unterhautzental gab es eine kurze Labung, nach einer
Andacht in der Kapelle ging es dann weiter Richtung Wallfahrtskirche. Auch eine
Fußpilgergruppe von unserer Nachbarpfarre Obermallebarn hatte sich auch heuer wieder auf
den Weg zu uns gemacht. Gemeinsam gab es dann eine feierliche Andacht zu Ehre der
Gottesmutter als „Knotenlöserin“. Die Auslegung und Gedanken zur Schriftstelle wurden
von Pfarrer KR. Msgr. Franz Forsthuber gemeinsam mit KFB-Dekanatsleiterin Doris Hartl in
Form eines Bibliodrama in wunderschöner interessanter Form gestaltet. Im Zuge dieser Feier
wurde auch das neue Vortragekreuz der KFB gesegnet. Mit einem Eucharistischem Segen von
Pfarrer Mag. Anton Höfer fand diese feierliche Andacht ihren Ausklang.


Pfarrfest: Am Marienplatz hatte heuer der Pfarrgemeinderat, unterstützt von vielen
freiwilligen Helfern aus unserer Pfarre, zum gemütlichen und kulinarischen Teil dieser
Festtage geladen. Bei wunderschönem Wetter und den vielen fleißigen Händen konnten wir
vielen Gästen auch hoffentlich gemütliche Stunden verschaffen. Gemeinsam mit unseren
Gästen wurde dies ein Fest der gelebten Gemeinde.
Dank an alle die zu diesem Fest beigetragen haben, ob als Gäste, freiwillige Mithelfer oder
Organisatoren. So ist Gemeinschaft schön!

Der Reinerlös fließt der Erhaltung unserer schönen
Wallfahrtskirche zu.