13. Ravelsbacher Marktlauf am 7.9. mit Sierndorfer Teilnehme

:

 

Der Ravelsbacher Marktlauf war die siebente und damit letzte Station des Schmidataler Laufcups.

Wie bei den sechs anderen Stationen beim Laufcup, gab es auch in Ravelsbach Gelegenheit beim 5 km Familienlauf, oder beim 10 km Hauptlauf teilzunehmen. Außerdem gab es auch einen 1000 m Kinderlauf an dem insgesamt 34 Kinder teilgenommen haben.

 

Den 5km Lauf konnte Christoph Teuber vom LC Mank für sich entscheiden. Er benötigte nur 17:02 für die 5000 Meter und gewann damit nur eine Sekunde vor dem Zweitplatzierten.

Rätselrallye im Rahmen der Ausstellung "Unsere Bürger"

:

1. Weltkriegausstellung in Sierndorf

:

Handwerkerbonus

:

 

 

 

2. Pleissinger Wunschlauf war ein voller Erfolg

:

Am 30. August 2014 rief Organisator Dkfm. Dieter Preiß zur Teilnahme am sogenannten Wunschlauf nach Waschbach-Pleissing auf. Der Lauf ist ein Schwesternlauf zum deutschen „AktionLebensFenster“ Lauf und soll schwerkranken Kindern einen Herzenswunsch erfüllen.

In der kleinen Ortschaft nahe Retz wurde eine 1,38 km lange Strecke abgesteckt und von der örtlichen Feuerwehr abgesperrt. Der Streckenverlauf ist leicht abenteuerlich weil man pro Runde zweimal über ein Gleis laufen muss.

8. Stammersdorfer Winzerlauf am 31.8.2014 mit Familie Moser vom LC Sierndorf

:

Ist es die schöne Landschaft in Stammersdorf die gerade jetzt im Herbst ihre ganze Pracht entfaltet, oder doch der gute Wein welcher hier seit Generationen gekeltert wird, die jedes Jahr so viele Menschen zur Teilnahme am Winzerlauf motiviert? Egal, jedenfalls kamen auch heuer knapp 1000 Menschen um auf der 4,3 km langen Schleife durch die Weinberge mitzulaufen.

9. NÖ Frauenlauf in St. Pölten mit Sierndorfer Teilnehmerin

:

Zum bereits neunten Mal trafen sich in St. Pölten Damen aus aller Welt um, unter Ausschluss (erwachsener) männlicher Teilnehmer, zu laufen.

Für die 1458 Sportlerinnen gab es, je nach Fitnesszustand, viele verschiedene Laufstrecken im Angebot. So konnten sich die Damen entscheiden ob sie 3,3 km, 5 km, 10 km oder gar 21 km laufen wollte. Dazu noch zwei verschiedene Kinderläufe über 600m und 1650 m, wobei beim Lauf über 600 m auch Burschen zugelassen waren.

Die Startgebühren waren mit etwa 3 Euro für die Kinderläufe bis etwa 30 Euro für den Halbmarathon sehr moderat.

Der Berliner Mauerlaufweg, ein 100-Meilenlauf der Extraklasse

:

An sich ist für den Normalverbraucher ein „gewöhnlicher“ Marathon mit 42,195 km schon eine schier unvorstellbare Leistung. Beim 100-Meilenlauf muss man 161 km oder eben fast vier Marathons hintereinander laufen um in die Wertung zu kommen.

Am 16.08.2014 ging in Berlin der dritte Mauerweglauf zum Gedenken an den Mauerfall vor 25 Jahren (ja so lange ist das schon wieder her) über die Bühne. Unvorstellbar, aber die Mauer welche das westliche vom östlichen Berlin trennte ist tatsächlich 161 km lang! 

9. Ferienspieltermin "Creatives Basteln"

:

Ferienspiel 2014 in Oberolberndorf

Gemeindeamt geschlossen

:

Werte Gemeindebürger!

Am Donnerstag, dem 21. August 2014 ist das Gemeindeamt GESCHLOSSEN!

Wir bitten um Ihr Verstädnis!

Der Bürgermeister

Gottfried Muck

Inhalt abgleichen