WLFA-K Auslieferung und Einsatztaufe

:

Mit großer Freude wurde am Dienstag den 14.10. in St. Pölten das neue WLFA-K in Empfang genommen und nach einer Intensiveinschulung nach Sierndorf überstellt.

Sierndorfer überrollen Guntramsdorf mit 9:1

:

Amir Ahmed, Carsten Koller, Albert Wilder und Rado Debnar kämpfen für Sierndorf um jeden Ball.Mit viel Selbstvertrauen reiste die Donic Liga-Mannschaft des SV Raika Sierndorf nach Guntramsdorf in der 3. Runde zur Auswärtsbegegnung. In der zweiten Runde schlugen die Sierndorfer Baden AC daheim mit 8:4.

Wieder Teilnehmerrekord bei der achten Auflage des Vienna Night Run

:

19130 Läufer/innen nahmen am Dienstag den 30.9.2014  am Charity Lauf auf der Wiener Ringstraße teil.  

ROTE NASENLAUF in Leitzersdorf am 28.09.2014

:

Hermi und FranzVon Juli bis Oktober gibt es Gelegenheiten an den sogenannten Rote Nasenläufen teilzunehmen und damit gleichzeitig Gutes zu tun. Mit dem Erlös werden die Clowndoctors finanziert welche wieder Freude in die Krankenzimmer von kleinen und großen Patienten bringen.

Der 12 Stundenlauf von Langenzersdorf wächst und wächst

:

 Als vor vier Jahren eine Maturaklasse als Projektarbeit den ersten 12 Stundenlauf in Langenzersdorf organisierte, dachte wohl niemand daran wie sich der Lauf entwickeln wird.

 

 

 

Auch beim Anningerlauf in Mödling war ein Sierndorfer dabei

:

SiegerehrungAm 20.09.2014 veranstaltete der Laufverein „LC derfisch.at Mödling“ den Lauf auf den Anninger. Der Anninger ist ein Berg an der Thermenlinie mit vier Gipfeln. Der Lauf auf den Anninger führte von Mödling aus zum sogenannten Anningerhaus  am Eschenkogel (635 m).

Sierndorf auf Platz zwei nach zwei Runden

:

Mit druckvollem Spiel präsentierten sich die vier Sierndorfer Donic Liga-Spieler vor eigenem Publikum in der ersten Heimrunde gegen Baden AC. Einzig Badens Slavko Jovanovic machte es Amir Ahmed, Carsten Koller, Albert Wilder und Radovan Debnar schwer und holte seine drei Spiele.

17. Internationaler Wachaumarathon am 14.09.2014

:

Bei optimalen äußeren Bedingungen war der ehemalige österreichische Spitzenläufer Michael Buchleitner zum bereits achten Mal für die Organisation zuständig. Insgesamt etwa 10000 Läufer/innen nahmen an den Bewerben teil.

Die Siegerehrung des 13. Schmidataler Laufcups fand diesmal im Gasthaus Fritz in Leitzersdorf statt

:

Eine Woche nachdem der siebente und damit letzte Lauf des Laufcups in Ravelsbach gelaufen wurde, fand in Leitzersdorf die Siegerehrung der besten Läufer/innen statt.

11. Ferienspieltermin - Besuch bei der Feuerwehr Sierndorf

:

Inhalt abgleichen